Tour 5 St. Martin - Nellohütte - Edenkobener Hütte - St. Martin

Gesamt-Distanz: 23,0 km

Gesamtzeit: ca. 6 Stunden
Einkehrmöglichkeiten: Rietania Hütte, Nellohütte, Edenkobener Hütte, Kropsburg
 
Schwierigkeit: mittel, langer aber nicht zu steiler Anstieg zur Nellohütte


 
StartSankt Martin Landhaus Christmann bzw. St. Martin Zentrum
 
Wir starten am Landhaus Christmann, gehen in Richtung Zentrum. 

Wir folgen der Beschilderung roter Punkt bzw. Kropsburg. An der Kropsburg vorbei folgen wir der Straße. Lassen die Strecke mit dem roten Punkt rechts liegen und folgen dem roten Rechteck in Richtung Rietburg

Wir passieren dann die Talstation der Rietburgbahn in Richtung Rietania Hütte.

 

Nach der Rietaniahütte folgen wir dem roten Rechteck in Richtung Mariengrotte. 

(Nicht Richtung Schweizerhaus)

An der Mariengrotte folgen wir dann wieder dem roten Punkt. Hier kommt dann auch schon bald die Beschilderung zur Nellohütte (Achtung - nur Sonntags geöffnet)

Der Weg geht leicht aber stetig bergauf. Nach ca. 90 Minuten erreichen wir dann die sehr urige Nellohütte.

Foto: Nellohütte

 

Von der Nellohütte aus gehen wir dann eine knappe halbe Stunde etwas steiler den Berg hinauf, dem blau/weißen Rechteck folgen, bis zum Kohlplatz.

Hier gehen wir entweder den kurzen Weg, dem blau/weißen Rechteck folgen direkt zur Edenkobener Hütte oder die längere Variante links dem blau/gelben Rechteck folgen.

Foto: Kohlplatz

 

Wir entscheiden uns vom Kohlplatz aus für die etwas längere Variante dem bau/gelben Rechteck folgend in Richtung Schutzhütte Benderplatz

Foto: Schutzhütte Benderplatz

Von der Schutzhütte aus folgen wir dem Weg mit der Nummer 5 in Richtung Edenkobner Hütte bzw. Hüttenbrunnen. Die Edenkobener Hütte erreichen wir ca. 30 Minuten nach der Schutzhütte. (Achtung ! Hier gibts absolut kein Handy-Netz)

 

Von der Edenkobner Hütte aus gehen wir über die Straße ein kleines Stück talabwärts. Wir halten uns rechts vom Bach dem roten Punkt folgen.

Nach ca. 30 Minuten bergab, immer am Bach lang müssen wir auf den roten Punkt achten. Der Weg geht dann links über eine kleine Brücke und über die Straße die ins Tal führt. Wir folgen dann immer dem roten Punkt in Richtung Kropsburg. Nach ca. 90 Minuten erreichen wir dann wieder die Straße, die an der Kropsburg vorbei führt und gehen bergab ins Zentrum von St. Martin.

Routenverlauf

 

Routenprofil

 
 

TIpps für Essen, Trinken und Wohnen siehe Tour 1