Von Billerbeck über die Radbahn nach Burgsteinfurt und zurück

 

Wir haben uns kurzfristig entschieden, einmal das Münsterland mit dem Rad zu erkunden und für 4 Tage von Billerbeck aus loszuradeln und die nahe Umgebung zu erkunden. Alles in Allem eine gelungene Tour um das Münsterland kennen zu lernen.

Wir haben in Billerbeck im Hotel Ludgerusbrunnen gewohnt. Leider war das als sehr gut beschriebene Restsaurant des Hotels wegen Personalmangel geschlossen.

Hier die Beschreibung der oben genannten Tour bis Burgsteinfurt. Eine Stadt die ich in meiner Kindheit kennengelernt habe, weil ich dort meine Tante, Onkel, Cousin und Cousine mehrfach besucht habe.

 
 

Gesamt-Distanz:  55,1 km
Gesamtzeit:   5 1/2 Stunden
Einkehrmöglichkeiten: Billerbeck, Bahnhof Darfeld, Bahnhof Horstmar, Burgsteinfurt 
Schwierigkeit: keine. 
Start: Billerbeck, Hotel Ludgerusbrunnen

 

Foto: Blick auf Billerbecker Dom

 

Wir starten von unserem Hotel Ludgerusbrunnen in Billerbeck in Richtung Norden. Bald stoßen wir auf den super ausgebauten Radweg "Radbahn Münsterland".

 
 

Foto: Die Radbahn

 
 
 

Geniale Beschilderung der Radbahn. An jeder Querung oder an jedem Abzweig sind ca. 3 m hohe rot-weiße Pfosten aufgestellt, die man schon aus vielen Metern Entfernung sehen kann und weiß dann immer wo die Strecke weiterführt.

 

Foto: Beschilderug der Radweges

 

Foto: ehemaliges Stellwerk

 

Foto: Bango-Park Burgsteinfurt

 
 

Foto: Ortseingang Burgsteinfurt

 
 

Foto: Pause in Burgsteinfurt

 
 

Da, wie schon erwähnt, das Restaurant unseres Hotels geschlossen war, mußten wir uns ein anderes Restaurant suchen.

Zum Glück haben wir das italienische Restaurant Cox Orange im Zentrum von Billerbeck gefunden, wo wir an zwei Tagen dann ausgezeichnet gegessen haben und super nett betreut wurden. Aber Achtung: ohne Reservierung ist hier kaum ein Platz zu bekommen.

 

Foto: Trattoria Cox Orange

 

Foto: Außenplätze des Cox Orange

 

Routenverlauf:

 

Höhenprofil:

 

Ihr könnt euch natürlich die Tour-Daten auch herunterladen. Sie ist bei Komoot als gemachte Tour hinterlegt. Ganz einfach den unten makierten Link anklicken. Dann kommt ihr auf diese Tour bei Komoot.

Von Komoot aus könnt ihr dann die die GPX-Daten für euer GPS-Gerät oder Komoot herunterladen

 
 

Ihr könnt euch aber auch gerne bei mir per E-Mail: "muellerguenther53@gmail.com" melden und die GPX-Datei anfordern. Ich sende sie euch dann gerne umgehend zu.